Crystal Dragons ©

 

 

Am 10. August wurde Mr. Jay Burrell, Reikimeister/Lehrer, Kristall- und Engeltherapeut aus Wales, Grossbritannien, völlig unerwartet dieses System der Kristall-Drachen (Crystal Dragons) gechannelt. Es wurde ihm mitgeteilt, dass der Erde grosse energetische Veränderungen bevorstehen; dieses Wissen und die Einweihung in die Kristall-Drachen - das an möglichst viele Menschen weitergegeben werden soll - bereiten uns auf das Kommende vor und helfen bei dem Übergang.

Dies ist kein Heilungssystem; die Einweihungen in die 3 Kristall-Drachen sind für die spirituelle Weiterentwicklung und Fortbildung gedacht.

In einem ersten Schritt lernst du durch eine geführte Meditation deinen Drachenbegleiter kennen; er wird dich fortan immer begleiten und dir zur Seite stehen.

Als Nächstes erfolgt eine Einführung in das menschliche Chakra-System mit Erklärungen zu jedem einzelnen Chakra; Funktion, Farbe und Symbolik werden dargestellt.

In der nun folgenden Chakra-Meditation wirst du zu jedem einzelnen Chakra hingeführt;  du lernst, es wahrzunehmen, zu lokalisieren, zu reinigen und seine volle Funktionalität herzustellen. Du bekommst somit quasi "nebenbei" ein vollwertiges Chakra-System. Damit ausgerüstet bist du nicht nur für das nun folgende Kristall-Drachensystem, sondern auch für andere Energiesysteme bestens vorbereitet.

  

 

Dieses System wird in drei Graden weitergeben.

1. Grad: Einweihung in den kristallklaren Quarz-Drachen

2. Grad: Einweihung in den Rosenquarz-Drachen

3. Grad: Einweihung in den Amethyst-Drachen.

Dem Lehrer steht ein Kristall-Drachen-Meistersymbol zur Verfügung; ferner kommt noch ein Kristalldrachen-Schlüsselsymbol zur Anwendung.

Voraussetzungen:

du benötigst für dieses System 3 so genannte Drachen-Eier; das sind kleine eiförmige Kristalle aus klarem Quarz (Bergkristall), Rosenquarz und aus Amethyst. Du bekommst sie in jedem gut sortierten Edelsteinladen. Während der Einweihung werden diese jeweils in der Hand gehalten.